Bildungsweg – Vorbereitung, Durchführung, Pflege

Home / Bildungsweg – Vorbereitung, Durchführung, Pflege

 


Die Slowakei ist ein sehr interessantes Land in Bezug auf Diversität, denn trotz der relativ kleinen Fläche des Gebietes finden wir eine relativ breite Palette von verschiedenen Landschaftsarten, die ideale Bedingungen für die Verwirklichung des Bildungstourismus für verschiedene Zielgruppen bieten. Leichter Bildungstourismus kann in den Ebenen, Flüssen oder Seen angewendet werden, seine mittlere Stufe in den Hügeln und in den gebirgigen bis bergigen Umgebungen findet auch eine Zielgruppe, mit dem Interesse auf Wissen und Kenntnisse auf körperlich anspruchsvollem Terrain zu erwerben, etwas für sich selbst.

Im Rahmen der Bemühungen, interessante natürliche, kulturelle und historische Standorte für den Menschen zugänglich zu machen, und um Bildung und Ausbildung zu ermöglichen, werden auf dem Gebiet der Slowakei neue Bildungswege und -orte gebaut und die Qualität ihrer Realisierung, technisches, materielles oder textuell-grafisches Designs ist sehr unterschiedlich. Sie werden auf bereits bestehenden markierten Wanderwegen aufgebaut, um auf das Interesse und den Wert des Ortes hinzuweisen, der ohne vorherige Ankündigung unbemerkt bleiben würde. In jüngster Zeit haben wir Bildungswege und -orte mit interaktiven Elementen und Modellen entwickelt, mit verschiedenen Themen oder Geschichten, die die Aufmerksamkeit den kleinsten Besuchern, aber auch der Fachöffentlichkeit ziehen werden. Nichtsdestotrotz bleibt der Bildungsweg mit einem Halt in Form von Informationstafeln, einschließlich gebauter Ruhezonen mit kleiner Architektur, das üblichste und meistgenutzte Element des Bildungstourismus.

Auf dieser Grundlage hat die Slowakische Umweltagentur ein methodisches Handbuch erstellt und veröffentlicht, das darauf abzielt, auf logische Regeln, Prinzipien oder gemeinsame Praktiken hinzuweisen, aber auch häufige Fehler in der Gestaltung, Umsetzung und Nachverfolgung von Bildungswegen in Form von positiven und negativen Beispielen der bereits gebauten und betrieben Bildungswege darzustellen.

Methodischer Handbuch Der Bildungsweg – Vorbereitung, Durchführung, Pflege – richtet sich an Kommunen, aktive Bürgervereine sowie an professionelle Natur- und Landschaftsschutzorganisationen, die einen Aufbau vom Bildungsweg planen oder dessen Betrieb und Pflege sicherstellen wollen. Der Handbuch fasst das Wissen und die Erfahrung aus dem Bau und Betrieb von Bildungswegen auf dem Gebiet von drei slowakischen Geoparks zusammen: Geopark Novohrad-Nógrád, Geopark Banská Štiavnica und Geopark Banská Bytrica